schnelles Mittagessen – Blätterteig-Quiche mit Spinat, Tomaten und Lachs

blätterteig-spinat-quiche_2

Hallo zusammen!

Immer wieder samstags muss es schnell gehen. Es gibt viel zu erledigen und ein bisschen Wochenende möchte ich natürlich auch haben. Heute ist deshalb mal wieder ein Blätterteig zum Einsatz gekommen, für diese Blätterteig-Quiche mit Spinat, Tomaten und Lachs.

blätterteig-spinat-quiche_3

Eben noch auf dem Teller und hier schon das Rezept für euch.

Zutaten für 4 Personen

1 Rolle Blätterteig
500 g Blattspinat (kann auch tiefgekühlt sein)
2 Stücke Lachsfilet
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 Kirschtomaten
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
4 Eier
100 ml Milch
1/3 Feta
ca. 2 EL Pinienkerne

Teig 15 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Spinat putzen und waschen. Wenn ihr tiefgekühlten Spinat nehmt, einfach auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Lachsfilet in Streifen schneiden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazu und das Ganze kurz andünsten. Den tropfnassen Spinat zufügen bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen. dann noch die Tomaten zugeben und kurz mitbraten.

In einer anderen Pfanne auch Öl erhitzen und den Lachs kurz anbraten.

Backofen vorheizen (2oo Grad Umluft). Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig ausrollen.

Eine ofenfeste Form kalt ausspülen, z.B. eine große Tarteform oder Auflaufform. Den Teig hineinlegen, am Rand gut andrücken mit einer Gabel einige Löcher in den Teig-Boden stechen. Spinat , Tomaten und Lachs verteilen. Die Eier-Milch-Masse darübergießen. Mit Pinienkernen bestreuen. Im Backofen 20 bis 25 Minuten backen.

Vor dem Servieren noch den Feta darüberbröseln.

blätterteig-spinat-quiche_1

blätterteig-spinat-quiche_4

Jetzt beginnt für mich das Wochenende, ich hoffe für euch auch. Macht es euch schön!

Alles Liebe,
Tina

von |Februar 28th, 2015|Allgemein, Blätterteig, Brunch, Herzhaftes, Kochen, Tarte|0 Kommentare

Wähle dein Rezept des Jahres und staube einen mydays-Gutschein ab!

rezept_des_jahres2Hallo ihr Lieben!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns gerne bei euch für die regelmäßigen Besuche auf dem Blog und all die netten Kommentare bedanken! Ihr seid toll!

Weil ja bald Weihnachten ist, verlosen wir unter euch einen Erlebnisgutschein. Dafür müsst ihr nur an unserem Facebook-Gewinnspiel teilnehmen. Wählt einfach das Rezept des Jahres und unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Gutschein von mydays im Wert von 50 Euro. Hier könnt ihr gleich nachschauen, was ihr mit diesem Gutschein so alles anfangen könnt. Da sind echt spannende Sachen dabei.
Wie das Ganze funktioniert findet ihr weiter unten in den Teilnahmebedingungen.

Zur Auswahl stehen die beliebtesten und meist aufgerufenen Rezepte des Jahres.

Italienische Tomatensoße

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wurzelbrot

DSC_0213

Kirsch-Cupcakes

DSC_0713

Beerentorte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier die Teilnahmebedingungen:

Die Verlosung beginnt jetzt und endet am Donnerstag, 18. Dezember um 23:59 Uhr.
Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und aus Österreich, der Schweiz oder Deutschland kommen.

So funktioniert´s:
Sobald ihr auf unserer Facebook-Seite unter dem Post „Rezept des Jahres“ ein Kommentar hinterlässt, in dem ihr eindeutig beschreibt für welches Rezept ihr stimmt, landet ihr in unserem Lostopf! Also alles ganz easy.

Wir drücken euch die Daumen und wünschen allen viel Glück!

Denise und Tina

von |Dezember 16th, 2014|Allgemein, Gewinnspiel|6 Kommentare