Prosciutto Spargel Spiralen

DSC_1585 (2)

Hallo ihr Lieben!

Mein heutiger Beitrag passt mal wieder in die Kategorie Party-Snack. Ich finde ja da kann man nie genug Rezepte haben.
Somit habe ich auch gleich in die Spargel-Saison gestartet ­čśë

Zutaten

1 Bl├Ątterteig
8 bis 10 d├╝nne Scheiben Prosciutto
1 Bund gr├╝ner Spargel
2 EL B├Ąrlauchbutter oder ein Pesto nach Wahl
etwas Milch

Die holzigen Enden vom Spargel wegschneiden. Den Spargel sch├Ąlen und mit etwas Zucker gar kochen. Dann gut abtropfen lassen.

Backofen auf 180 Grad Hei├čluft vorheizen. 1 Backblech mit Backpapier vorbereiten.

DSC_1546 (2)

DSC_1554 (2)

DSC_1569 (2)

Den Bl├Ątterteig ausrollen. B├Ąrlauchbutter (hatte ich zuf├Ąllig zu Hause) oder Pesto klecksartig auf dem Bl├Ątterteig verteilen. Mit Prosciutto belegen und mit dem Pizzaroller in Streifen schneiden. Diese Teigstreifen dann spiralf├Ârmig um den abgek├╝hlten Spargel wickeln, auf das Backblech legen, mit Milch bestreichen und backen bis der Teig goldbraun ist. Das dauert ca. 15 bis 20 Minuten.

DSC_1587 (2)

Habt noch einen sch├Ânen Sonntag!

Alles Liebe,
Tina

Sommergericht – ├╝berbackener Spargel mit Garnelen und Naan

Hallo ihr Lieben!

Es gibt tats├Ąchlich nochmal ein Spargel-Gericht von mir. Da der Sommer endlich auch bei uns angekommen ist, habe ich ein sommerliches Gericht zubereitet. Spargel, Garnelen, Feta, Tomaten, frische Kr├Ąuter,…… was muss ich da noch sagen – das schreit doch richtig nach Sommer.

DSC_0822

├╝berbackener Spargel mit Garnelen

Zutaten f├╝r 2 bis 3 Personen

200 g Garnelen (frisch oder TK)
1 kg wei├čer Spargel
Salz, Pfeffer, Zucker, Chiliflocken
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
4 EL Oliven├Âl
1 Dose Tomaten (ganz)
einige Spritzer Limette
1 Schuss Sojaso├če
1 Bund Petersilie
1 Packung Feta

Garnelen evtl. auftauen lassen. Spargel waschen, sch├Ąlen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 10 bis 12 Minuten garen (je nach Gr├Â├če).

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch sch├Ąlen und fein w├╝rfeln. Paprika waschen und klein w├╝rfeln. 2 EL ├ľl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika darin kurz and├╝nsten. Tomaten samt Saft zuf├╝gen und mit einen Pfannenwender grob zerkleinern. Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker w├╝rzen. So├če zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten k├Âcheln lassen.

Mittlerweile d├╝rfte auch der Spargel gar gekocht sein. Spargel abgie├čen, abtropfen lassen und in eine gro├če Auflaufform geben. Ofen vorheizen auf 200 Grad Umluft. Petersilie waschen, trocken sch├╝tteln, Bl├Ątter abzupfen und fein hacken. Petersilie in die Tomatenso├če r├╝hren. Etwas Petersilie aufbewahren zum Servieren. So├če nochmals abschmecken und ├╝ber den Spargel gie├čen. Feta zerbr├Âckeln und dar├╝berstreuen. Im hei├čen Ofen 12 Minuten ├╝berbacken.

Inzwischen Garnelen waschen, trocken tupfen. Die Garnelen mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, einem Schuss Sojaso├če und mit einigen Spritzern Limette w├╝rzen. 2 EL ├ľl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin braten. Auflaufform aus dem Ofen nehmen, Garnelen darauf verteilen und noch etwas Petersilie dar├╝ber streuen.

DSC_0759

DSC_0802

Zutaten f├╝r 4 St├╝ck Naan (Fladenbrot)

1/2 EL Trockenhefe
1 Prise Zucker
125 ml lauwarmes Wasser (nicht zu hei├č!!!!)
200 g Mehl
2 TL  Meersalz
1 EL Oliven├Âl und etwas mehr
1 Prise Chiliflocken (kein Muss)

Hefe, Zucker und Wasser in einer kleinen Sch├╝ssel anr├╝hren. An einem warmen Ort etwa 10 Minuten ruhen lassen, bis die Mischung Blasen wirft.

Das Mehl in eine R├╝hrsch├╝ssel sieben und Salz zugeben. Das ├ľl in die Hefemischung geben und alles zum Mehl gie├čen. Mit dem Knethaken des Mixers oder der K├╝chenmaschine vermengen. Sobald sich die Anteile verbinden, die Masse auf eine leicht bemehlte Arbeitsfl├Ąche geben und 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten (oder die K├╝chenmaschine/Mixer auf niedriger Stufe arbeiten lassen). Den Teig in eine einge├Âlte Sch├╝ssel geben, abdecken und an einem warmen Ort auf doppelte Gr├Â├če gehen lassen (etwa 1 bis 1 1/2 Stunden). Wieder auf die bemehlte Arbeitsfl├Ąche geben, durchkneten und in 4 Kugeln aufteilen.
Mit dem Nudelholz jede Kugel zu einem 5 mm d├╝nnen Fladen ausrollen. Die Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Tipp: Bis hierhin k├Ânnt ihr den Teig am Vortag vorbereiten, einfach auf ein mit Backpapier belegten Teller legen und zwischen die Fladen auch Backpapier legen und in den K├╝hlschrank stellen).
Eine Grillpfanne hei├č werden lassen, jeden Teigfladen mit etwas Oliven├Âl einfetten und mit der ge├Âlten Seite nach unten vorsichtig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute backen, wenden und von der anderen Seite backen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

DSC_0784

Habt noch einen sch├Ânen Sommer-Sonntag ­čśë

Alles Liebe,
Tina

von |Mai 25th, 2014|Herzhaftes, Kochen, Spargel|0 Kommentare

Schinken und Spargel Bl├Ątterteigrollen

Hallo ihr Lieben!

Mit diesem Beitrag starten wir in die Bl├Ątterteig-Woche. Rezepte f├╝r Party-Snacks, ein schnelles Abendessen oder einfach was f├╝r zwischendurch. Der Beitrag dazu von Denise folgt am Wochenende.

Hinter dieser Idee steckt eine liebe Freundin, die uns gebeten hat mal einen Beitrag zum Thema Party-Snacks zu machen. Sehr gerne haben wir ihr diesen Wunsch erf├╝llt.┬áMein Beitrag dazu sind Schinken und Spargel Bl├Ątterteigrollen. Dazu habe ich noch eine Step by Step Anleitung gemacht. Dann k├Ânnt ihr euch besser vorstellen wie einfach ihr diese Teilchen zubereiten k├Ânnt.

Schinken und Spargel in Bl├Ątterteig (ergibt 6 St├╝ck)

12 Stangen gr├╝ner Spargel
1 Bl├Ątterteig (ausgerollt)
6 TL Pesto (Pesto Rosso, Basilikum Pesto je nach Geschmack )
6 d├╝nne Scheiben roher Schinken
80 g geriebener Emmentaler
Milch zum Bestreichen
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Step 1:

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die holzigen Spargel-Enden etwas abschneiden. Den Spargel abbrausen und unten etwas sch├Ąlen. 5 bis 6 Minuten kochen, bis er knackig gar ist. Gut abtropfen lassen.

Step 2:

Den Teig in 6 Quadrate schneiden (am besten mit dem Pizzaroller) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In der Mitte jeweils ein Teel├Âffel Pesto geben. Ich habe hier Pesto Rosso verwendet.

Step 3:

Jeweils zwei Spargelstangen in einer Schinkenscheibe einrollen und diagonal auf die Teigquadrate legen. Mit dem K├Ąse bestreuen und mit Pfeffer w├╝rzen.

Spargel Bl├Ątterteig2

Step 4:

Die freien Ecken ├╝ber die Spargelstangen schlagen. Den Bl├Ątterteig mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Spargel Bl├Ątterteig3

Spargel Bl├Ątterteig4

Die Bl├Ątterteigrollen k├Ânnt ihr warm oder kalt, als Zwischenmahlzeit oder Party-Snack servieren.

Spargel Bl├Ątterteig5

Ich w├╝nsche euch gutes Gelingen. Ausprobieren lohnt sich!

N├Ąchste Woche beginnt auf unserem Blog offiziell der Sommer, seid gespannt.

Alles Liebe!
Tina

 

 

von |Mai 1st, 2014|Bl├Ątterteig, Snack, Spargel|0 Kommentare

Nudeln mit gr├╝nem Spargel

Hallo hallo!

Letzte Woche hat bei uns der Wochenmarkt gestartet und somit f├╝r mich auch die Spargelsaison, denn ich habe gr├╝nen Spargel entdeckt und dann gleich am Abend mal was ausprobiert. Dieses Nudelgericht ist einfach, schnell und ihr braucht nur wenige Zutaten. Ich hoffe die Bilder ├╝berzeugen euch. ­čśë

Spaghetti mit Spargel 2

Zutaten f├╝r 2 Personen:

ca. 250 g Nudeln z.B. Spaghetti
100 g Speck in Scheiben
100 g Parmesan
500 g gr├╝ner Spargel (ihr ben├Âtigt nur die K├Âpfe, die schmecken eh am besten)
Wei├čwein zum Abl├Âschen
etwas Oliven├Âl
etwas Pfeffer

So habe ich die Nudeln zubereitet:

Das Nudelwasser aufstellen und die Nudeln kochen. In der Zwischenzeit die Speckscheiben klein schneiden. Den Spargel ein wenig mit Wasser abbrausen und die K├Âpfe abschneiden. Am besten ihr verwendet eine Pfanne ohne Beschichtung, dann ist das Aroma besser. Etwas ├ľl in der Pfanne ┬áerhitzen und den Speck darin anbraten bis er knusprig ist. Den Speck rausnehmen und den Spargel anbraten, ca. 5 Minuten. W├Ąhrenddessen k├Ânnt ihr schon mal den Parmesan fein reiben, etwas Rest aufbehalten, der wird dann am Schluss etwas gr├Âber dar├╝ber gerieben. Den Spargel auch aus der Pfanne nehmen. Nun mit Wei├čwein abl├Âschen, so viel bis der Boden bedeckt ist und auf die H├Ąlfte reduzieren lassen. Mittlerweile m├╝ssten auch die Nudeln al dente sein, diese unter kaltem Wasser abschrecken und in die Pfanne geben. Den fein geriebenen Parmesan, Spargel und Speck dazugeben und kurz anbraten lassen.┬áWem jetzt das Ganze zu trocken ist, kann entweder etwas Nudelwasser auffangen und dazugeben oder etwas Sahne. Je nach Geschmack. Probiert┬┤s einfach aus. Mit Pfeffer w├╝rzen, anrichten und noch etwas Parmesan grob dar├╝ber hobeln.

Guten Appetit!

Spaghetti mit Spargel 4

Das war┬┤s f├╝r heute von mir. Jetzt lasse ich den Sonntag gem├╝tlich ausklingen.

Habt noch einen sch├Ânen Sonntag und startet gut in die neue Woche!

Alles Liebe,
Tina

 

 

 

von |April 6th, 2014|Herzhaftes, Spargel|0 Kommentare